• Nächster Termin:
    Mit Zick & Zack auf Geschichtenreise
    Sonntag, 20.06.2021 um 11:00 Uhr
  • Bürgerzentrum Gernlinden

Mit Zick & Zack auf Geschichtenreise

am Sonntag, 16.05.2021 um 15:00 Uhr


Trenner Termine

Veranstaltungsort
theater ... und so fort
Hinterbärenbadstr. 2
81373 München


DIE VORSTELLUNG IST AUSVERKAUFT! 🙂

Das Mitspinntheater für Kinder und zwei Ringelsocken
fantastisch, frech und frei erfunden
für Kinder ab 5 Jahren

Die beiden Schauspieler haben eine ganz besonders spannende Geschichte für ihre beiden Sockenfreunde Zick & Zack geschrieben, aber – oh Schreck – sie haben vergessen, das Buch einzupacken. Da stehen sie nun auf der Bühne und müssen sich ganz schnell eine neue Geschichte einfallen lassen, denn Zick & Zack werden ganz ungeheuer stinkig, wenn sie nichts Spannendes zu hören kriegen.

Jetzt seid Ihr gefragt: Wo soll die Geschichte spielen? Und wer ist der Held unserer Geschichte? Ihr bestimmt, was gespielt wird!

Aus dem Moment frei improvisiert entstehen nun die unglaublichsten Geschichten. Ihr seid immer Teil des Geschehens und gestaltet mit Eurer Fantasie die Geschichte auf der Bühne.


Natürlich beachten wir auf der Reise die aktuell gebotenen Hygienemaßnahmen: Alle Mitreisenden ab 6 Jahren benötigen einen aktuellen negativen Corona-Testnachweis (höchstens 24 Stunden alter negativer Schnelltest oder ein höchstens 48 Stunden alter negativer PCR-Test). Wenn es mit dem Test zeitlich vorher nicht geklappt hat, kann diesen zwischen 13 und 14 Uhr (nicht später) für 5€ vor dem Theater machen. Dazu müsst ihr vorher bei der Reservierung ins Feld für die Telefonnummer ‘Test nötig’ eintragen.

Im Theater dürfen die Zuschauer:innen ab 6 Jahren Mund-Nasen-Bedeckungen tragen, ab 15 Jahren bitte FFP2-Masken.

Die Sitzplätze im Saal sind so reduziert, dass ein Abstand von 1,5 m zu anderen Zuschauer:innen gewährleistet ist.

Die Reisezeit beträgt etwa 60 Minuten.

Wir freuen uns auf Euch!


Reservierung unter https://www.undsofort.de/kartenbestellung/mit-zick-zack-auf-geschichtenreise,5814

Gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München im Rahmen des Gastspielrings des Verbands freier Kinder- und Jugendtheater Bayern e.V.