• Nächster Termin:
    VERSCHOBEN – Mit Zick & Zack auf Geschichtenreise
    Mittwoch, 26.06.2024 um 10:00 Uhr
  • Kulturzentrum Trudering, München

Schokoschoko im Süßigkeiten Land

So. 16. April 2023, theater … und so fort, München

Schokoschoko der Schokokeks, wohnhaft im Schokokuss, war leider schon seit 3.000 Jahren nicht mehr in der Schule, weil er regelmäßig vergisst, aufzustehen und hinzugehen. Sein Freund der Schokogummibär vermisst ihn dort schon sehr … seit mindesten 1.000 Jahren. Schokokeks verspricht, am nächsten Tag in die Schule zu kommen – nur hat er das Versprechen im nächsten Moment schon wieder vergessen. Er ist sogar so vergesslich, dass er sich von seinem Süßigkeitenbaum eine völlig unbekannte Geschichte erzählen lassen kann, der nur jeden Satz wiederholt, nachdem Schokoschoko ihn schon wieder vergessen hat. 

Doch da hilft ihm der alte Puderzucker weiter, der ihm von einem Kaubonbon-Schloss erzählt, in dem ein Schatz versteckt ist, der Schokoschoko helfen könnte. Auf dem Weg dorthin rutscht Schokoschoko in die Querspalten eines Gullideckels und muss den Restweg bis zum Schloss durch die glucksende Kanalisation schwimmen. Glücklicherweise trifft Schokoschoko dort sein Echo, dass ihm den Weg weisen kann. Endlich angekommen, kann Schokoschoko den Torwächter-Lolli mit einer Tafel Schokolade zum Einlass bewegen. Und Schokoschoko fand endlich den rettenden Schatz: Einen Wecker!

Seitdem vergisst Schokoschoko nie mehr, morgens zur Schule zu gehen und alle seine süßen Freunde freuen sich, ihn endlich wieder bei sich zu haben.
 
Fotos: Clara Sachs