So. 25.03.2018 ars musica, München

Brrr... eisig kalt ist es geworden unter Wasser. So kalt, dass der Schildkröte Freddy fast alle Algen weggefroren sind, die sie so gerne frisst. Und das alles nur, weil der gemeine Loko aus seiner Höhle auf dem Mond immer alles kalt zaubert. Da wurde es für Freddy Zeit in die Rakete von seinem weisen Freund Weis zu steigen und die Welt von der Kälte zu befreien. An Außerirdischen und Mondaffen vorbei konnte er sich zu Loko durchkämpfen. Vor der Wärme geschützt durch einen Mantel, der aus einer Pistole geschossen kam, konnte er Loko in ein Glitzereinhorn verwandeln, das nie wieder Kälte zaubert. Und wenn alles gut geklappt hat, wird es auch schon bald wieder wärmer ... Danke liebe Kinder für die Ideen zu dieser schönen verrückten Geschichte mit dem tiefen Wunsch nach Frühling 🙂