So. 10.12.2017 ars musica, München

"Keine Schokolade zu Weihnachten ... das geht ja garnicht." Dachte sich auch Arnold Boss der kroatische Schokoladenhersteller als ihm Hundiwau die Nachricht brachte, dass ausgerechnet am Schokoladenprobiertag die gesamte Schokolade von Regenwürmern geklaut wurden. Nach gutem Zuspruch von seinem besten Freund dem Kaktus, den man einfach nur rasieren muss, um es sich drauf gemütlich zu machen, nahm er allen Mut zusammen und buddelte sich in die Wurmlöcher auf der Suche nach seiner Schokolade. Schnell traf er auf er auf eine Regenwurmdame, die selbst kaum etwas von der Schokolade abbekommen hat. Sie erzählte ihm, dass der fiese Oberwurm alle Schokolade alleine isst, weil den Würmern davon Haare wachsen und er dann nicht mehr so glitschig ist. Doch Arnold rasierte schnell den Oberwurm, der sich gleich voller Scham in ein tiefes Erdloch verkroch. In die Schokolade pumpten die Wurmdame und Arnold Luft, so dass sie davons schwebte, in der Hitze über Kroatien wieder schmolz und auf das ganze Land herunterregnete. So konnten wieder Schokoladen-Weihnachtsmänner, - nikoläuse und vieles mehr für ein süßes Weihnachtsfest produziert werden. Denkt also beim Schokoschlecken immer daran, dass ihr den Genuss allein dem mutigen Arnold zu verdanken habt!